Einzelstunden in spirituellem Coaching oder Therapie

Die spirituelle Therapie setzt die Auffassung voraus, dass es mehr gibt, als das, was wir in unserem Alltag wahrnehmen. Sie geht davon aus, dass der menschliche Körper, die Gefühle und Gedanken unterschiedliche Frequenzen von Energie sind.

 

Meine Fähigkeit, Energien im feinstofflichen Bereich des Körpers zu lesen, ermög­licht mir, zu „sehen“ wie sich psychische Belastungen und Konflikte im Energie­feld (Aura) auswirken. Durch den Einbezug heilender Energien in einen psycho­therapeutischen Dialog werden tiefer gehende Ursachen offen gelegt und können gelöst werden.

 

Heilweisen aus dem Heilchanneling, Matrix Energetics, der Quantenheilung und Techniken aus schamanischen Traditionen fließen in die spirituelle Therapie mit ein.

 

Durch spirituelle Therapie werden die seelischen Selbstheilungs­kräfte angeregt und gestärkt.

Terminvereinbarungen sind über die Praxis für Gestalttherapie und Supervision möglich.